Interview: PiCast – SPIEL 2012

Für das letzte der drei SPIEL-2012-Interviews, habe ich Roger Krykon aus der Menge heraus gepickt. Er ist der Kopf hinter dem Samhain Verlag, der vor allem Krimi-Dinner für die gemütliche Runde daheim verlegt.

Ich habe mit ihm darüber geplaudert, was eigentlich so ein Krimi-Spiel ist, was der Vorteil von kleinen Boxen gegenüber dem großen Trara ist, wie so ein Spiel entsteht, warum es nach der Entstehung noch lange nicht fertig ist und wie in händischer Fleißarbeit mit viel Herzblut die Limited Edition so eines Krimi-Spiels entsteht.

Ich wünsche Euch viel Vergnügen mit dem Interview (und auch mit den Krimi-Spielen!), freue mich auf Kommentare und sage: bis bald!
PiHalbe — 18. November 2012 – 15:27

pihalbe.org | SPIEL 2012 | Roger Krykon (samhain Verlag)